Header

AK Eine Welt - eine AG am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Gundelfingen unterstützt unsere Berufsschule

1980 wurde der Arbeitskreis eine Welt und der Leitung von Herrn Reiner Dickmann gegründet. Seit dem unterstützen die Schüler des Ablert-Schweitzer-Gymnasiums verschiedene soziale Projekte in Lateinamerika, darunter seit 2006 die Berufsschule Sayarinapaj in Cochabamba.

Link: http://www.asg.snbh.schule-bw.de/AK%20Eine%20Welt.html


Aktion Dritte Welt e.V.

Seit rund 30 Jahren leistet die Aktion Dritte Welt e.V. in Lörrach-Stetten Hilfe zur Selbsthilfe für Kleinprojekte ihrer sechs Partner in Bolivien, Brasilien, Chile, Elfenbeinküste, Peru und Tanzania. Unter anderem unterstützt sie die FCV Bolivia und die FCV Chile.

Link: : www.aktion-dritte-welt-loerrach.de

Cristo Vive Europa e.V.

Der Verein Cristo Vive Europa e.V. wurde von Schwester Karoline Mayer, die seit über 30 Jahre in den Armenvierteln der chilenischen Hauptstadt Santiago tätig ist, gegründet. In Europa gibt es eine Vielzahl von Vereinen, Gruppen und Einzelpersonen, die die Tätigkeit der Fundación Cristo Vive unterstützen. Der Verein Cristo Vive Europa will die Aktivitäten dieser Gruppen bündeln und die Kommunikation mit den in der Fundación Cristo Vive in Lateinamerika tätigen Mitarbeitern pflegen, so wie mithelfen, den Bestand der Stiftung finanziell zu sichern.

Spenden für die Fundación Cristo Vive bitte auf folgendes Konto überweisen:

Kto. Nr. 9670068
Hallertauer Volksbank
BLZ 721 916 00
Bank Identifier Code (BIC): GENODEF1PFI
Interbank-Account-Number: DE41 7219 1600 0009 6700 68

Steuerabzugsfähige Spendenquittungen auf Wunsch bei

Hubertus Roland
Mail: hubertus.roland@t-online.de


Link: http://www.cristovive.de


Fundación Cristo Vive Chile

Die Fundación Cristo Vive Chile wurde 1990 von der deutschen Ordensfrau Schwester Karoline Mayer gegründet. Sie lebt und arbeitet seit 30 Jahren mit den Armen in Chile. Die Fundación geht von den konkreten Bedürfnissen der Menschen aus und stützt sich auf Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe. An der Arbeit beteiligen sich aktiv Personen und Gruppen aus verschiedenen sozialen Schichten, unabhängig von ihrer religiösen oder politischen Einstellung.

 Link: http://www.fundacioncristovive.cl


Amntena e.V.

Amntena e.V. ist ein anerkannter, gemeinnütziger Verein. Er unterstützt verschiedenen Projekte in Lateinamerika und ist Träger des Anderen Dienstes und des freiwilligen sozialen Jahres. Die Freiwilligen werden durch das "weltwärts" Programm entsendet. Amntena finanziert sich über Spenden und Mitgliedsbeiträge und alle Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig.

Link: http://amntena.de/

Niños de la Tierra

Die Nitis wurden im April 1987 unter dem Namen Chiles Kinder a.s.b.l. gegründet und sind seither von der Luxemburger Regierung als ONG anerkannt. Seit 4. Juli 2006 heisst die ONG Niños de la Tierra a.s.b.l. Die Zielländer sind Bolivien, Chile und Peru.

Link: http://www.niti.lu/

Guiden a Scouten mat der Drëtter Welt

Die NGO "Guiden a Scouten mat der Drëtter Welt" ist eine gemeinnützige Organisation. Sie kümmert sich um die Vorbereitung, Umsetzung und Begleitung nachhaltiger Entwicklungsprojekte in Partnerschaft mit Organisationen aus verschiedenen Entwicklungsländern. Mit der Fundación Cristo Vive Bolivien hat sie die Berufsschule Sayarinapaj und das Studentenwohnheim Musuj K´anchay aufgebaut, fördert die Qualität der Berufsausbildung, die Integration von Umweltschutz und Arbeitssicherheit in die Dienste der Fundación und viele andere Elemente. 
 
Link: http://www.ongd-lgs.lu
 
 

Notnetz St. Petrus und Cristo Vive Schweiz

Der Verein "not-netz sankt petrus" fördert und unterstützt Projekte, die Menschen in finanzieller Not helfen. Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. In Tirani hat das Notnetz St. Petrus unter anderem den Bau des Gemeindezentrums möglich gemacht. Cristo Vive Schweiz fördert Berufsschülerinnen und Berufsschüler, die aus abgelegenen, ländlichen Gemeinden. Dank dieser Unterstützung können sie 3 Jahre im Studentenwohnheim Musuj K´anchay unterkommen und an der Berufsschule Sayarinapaj eine Ausbildung absolvieren. 
 
 
  

Aktion Eine Welt St. Vinzenz

Schon seit 1979 ist die Aktion Eine Welt der St. Vinzenz-Gemeinde für ein solidarisches Miteinander weltweit aktiv. Uns hat sie die Ausstattung eines Spielezentrums für die Kinder und Erwachsenen der Gemeinde Tirani ermöglicht: die Ludoteca Pujllay Tirani.

Link: http://www.st-vinzenz-klettham.de/ 

 

 

 



© Fundacion Cristo Vive Bolivia | Login